Der Einstufungstest ist ausschließlich online und besteht aus 20 Multiple-Choice-Fragen zu Vokabular, Grammatik, Landeskunde, Aussprache und Hörverstehen. Die SchülerInnen haben 20 Minuten Zeit, die Fragen zu beantworten - der Timer wird gestartet, wenn sie beim Test auf 'Starten' klicken. 

Die Art der Fragen ist genauso wie die des Online-Wettbewerbs im Frühling - es kann also auch eine gute Übung dafür sein. Unter diesem Link können sie sich die Demo-Version für die Onlineversion des Wettbewerbs ansehen. 

Für jede Klassenstufe (5, 6, 7, 8 und 9) gibt es einen eigenen Test: Die Fragebögen entsprechen dem Niveau, das der Klasse des Schülers entspricht. Dieses Niveau berücksichtigt die Anforderungen des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens für Sprachen.