Nachdem die Onlineversion für zu Hause während der Schulschließungen sehr großen Anklang bei den Lehrkräften hatte und eine große Mehrheit der Teilnehmenden den Wettbewerb auf diese Weise durchgeführt hat, wird es wird mit der Ausgabe 2021 zum ersten Mal offiziell die Möglichkeit geben, sich für die Onlineversion At Home anzumelden.

Da dies eine fünfte Version des Wettbewerbs darstellt (mit Online- und Papierversionen in je Sprint- und Marathon-Kategorien) möchten wir sicherstellen, dass ein Ranking für die Teilnehmenden aussagekräftig und interessant für die SchülerInnen ist. Da wir aktuell noch nicht abschätzen können, für wie viele Lehrkräfte und SchülerInnen diese Option in Frage kommt, wird es in diesem Jahr keine Unterscheidung in Marathon und Sprint geben.