Sie brauchen nicht zu warten, sonst würden Sie ja vielleicht die Anmeldefrist am 9. April 2022 verpassen! 

Es ist alles bereit, damit der Wettbewerb trotz Corona ganz einfach durchgeführt werden kann. Die Onlineversion ist wieder besonders lange geöffnet (4. April - 5. Mai 2022) und auch der Zeitraum für die Durchführung der Papierversion wurde verlängert (25.04. - 06.05.), sodass Sie genug Zeit für die Durchführung haben, wenn die Schule oder einzelne Klassen in einem kurzen Zeitraum geschlossen sind. 

Sonst kann der Test auch einfach zu Hause durchgeführt werden. Sie brauchen dafür nichts zu tun oder uns Bescheid zu sagen. Sie müssen nur für die Onlineversion angemeldet sein: Dann kreuzen die SchülerInnen bei der Durchführung einfach an, ob sie in der Schule oder zu Hause sind. 

Wenn Sie ursprünglich für die Papierversion am 5. Mai 2022 angemeldet waren und es absehbar ist, dass Sie den Wettbewerb doch online zu Hause machen müssen, melden Sie sich einfach kurz bei uns, damit wir diese Option für Sie freischalten können. 

In den letzten zwei Jahren wurde der Wettbewerb von einer Mehrheit der SchülerInnen zu Hause durchgeführt. Diese Option ist dank ihrer einfachen Durchführung sowohl bei den Lernenden als auch bei den Lehrkräften auf große Beliebtheit gestoßen. 

 

Es ist also sinnvoll, Ihre SchülerInnen so schnell wie möglich anzumelden, damit Sie schon alle relevanten Informationen erhalten und die Lernenden sich mit English Every Day vorbereiten können oder Sie noch bei The Big Challenge+ mitmachen können. Wenn die Anzahl der Teilnehmenden noch nicht feststeht, können weitere SchülerInnen hinterher jederzeit in Ihrem Benutzerkonto nachgemeldet werden - so geht's. Seit neuestem können alle Lehrkräfte der Schule Teilnehmende nachmelden, nicht nur die Koordinationslehrkraft! 

Das Geld Einsammeln braucht auch nicht an der Schule gemacht werden, denn die Eltern können den Teilnahmebeitrag einfach online für ihr Kind begleichen - hier sind alle Informationen darüber

 

Sollte die Durchführung des Wettbewerbs für Ihre SchülerInnen wegen Corona gar nicht umsetzbar sein, können wir Ihnen eine Gutschrift über den bezahlten Teilnahmebeitrag ausstellen. Diese können Sie im nächsten oder übernächsten Jahr noch einlösen, also bis spätestens zur 2024-Ausgabe des Wettbewerbs. 

Damit gehen Sie kein Risiko ein, und haben genug Zeit, die Big Challenge in Ruhe zu organisieren.